Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen

dhm

Wenn es ein „offizielles“ Geschichtsbuch über Zeugnisse deutscher Geschichte gibt, dann ist es dieses Buch. Aktuell in der 3. Auflage ist im Theiss-Verlag bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft ein großformatiges und prächtiges Bilderbuch zur deutschen Geschichte erschienen.

Es zeigt viele Ausstellungstücke aus dem Deutschen Historischen Museum in Berlin.

Dieses Buch enthält einen Kernbestand deutscher Kulturgüter aus den verschiedenen Zeiten der deutschen Geschichte.

Es ist unter vielen Gesichtspunkten interessant. Ich möchte ganz kurz das Augenmerk auf das Visuelle legen.

Alle Zeugnisse deutscher Geschichte in diesem Buch sind abfotografiert und auf Fotos zu sehen.

Es sind aber kaum Fotos als Zeugnisse zu sehen.

Wir sehen neben Gegenständen vor allem gemalte Bilder.

Wenn wir bei Fotos oft von Bildern sprechen und dies begrifflich gleichsetzen, so ist dies hier völlig falsch.

„Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen“ bedeutet hier, daß es sich um abfotografierte Malerei bei den Bildern handelt und Fotografien als Zeugnisse einer bestimmten Zeitepoche nur sehr gering zu sehen sind.

So ist dieses Buch gefüllt mit Fotografien, die Bilder und Zeugnisse aus der deutschen Geschichte zeigen.

dhminhalt

Der Inhalt des Buches entspricht der Ausstellung. Da diese nur in Berlin zu sehen ist, bietet dieses Buch auch denen, die nicht nach Berlin kommen können, einen Einblick in Zeugnisse und Bilder deutscher Geschichte.

Es ist auch von der Aufteilung gut gemacht und macht sogar beim reinen Durchblättern Spaß.

Wenn Geschichte visuell erfahrbar gemacht werden soll, dann ist dies ein guter Ansatz.

Weil Geschichte ja auch immer von den Mächtigen geschrieben wird, ist dieses Buch natürlich auch Ausdruck vergangener Macht und vergangener Mächtiger. Weil das Volk sogar in Zeitungen nicht vorkam, ist auch die Auswahl eine Widerspiegelung damaliger und heutiger Machtverhältnisse.

Und wenn man genau hinschaut und die Frage stellt, was denn aus den letzten dreißig Jahren als Zeugnisse im Buch zu finden ist, dann wird es besonders spannend.

Ich sehe fast nur Konsumprodukte.

Insofern ist das Buch noch viel mehr als eine Sammlung von Zeugnissen und Dokumenten. Es ist auch Ausdruck des „offiziellen“ Geschichtsbewußtseins und damit in einigen Jahren selbst ein Zeugnis unserer Zeit.

Super!

Das Buch ist im Theiss-Verlag erschienen.

Deutsches Historisches Museum (Hrsg.)
Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen
ISBN: 9783806233025

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.